Engineered Custom Lubricants | Über ECL
中文版
Kontakt


Über ECL

Innovation and Experience at Work

Engineered Custom Lubricants wurde 1954 gegründet und gehört zur Quaker Chemical-Unternehmensgruppe. ECL entwickelt, produziert und vermarktet Hochleistungs-Schmiermittel und -Beschichtungen für Erstausrüster und ihre Zulieferer.WEITERE INFORMATIONEN

Drei Strategien, basierend auf konsequenten Investitionen, treiben das „neue“ Wachstum von ECL voran:

  • Wir halten die Produkte unserer Kunden durch kontinuierliche Investition in Forschung und Entwicklung auf dem neuesten Stand.
  • Wir liefern unseren Kunden das, was sie brauchen und wann sie es brauchen: Praxisgerechte Anwendung und technischen Support zusammen mit innovativen, termingerecht gelieferten Fetten, damit unsere Kunden in ihren Märkten wettbewerbsfähig agieren können.
  • Wir sind da, wo unsere Kunden uns brauchen – durch ständige Ausweitung unserer globalen Präsenz mit neuen Niederlassungen, Akquisitionen und internationalen Kooperationen.

Regelmäßige Kundenbefragungen zeigen uns, wo wir stehen und was wir verbessern können. In den neuesten Umfragen bestätigten über 90% unserer Kunden, dass wir ihre Erwartungen in Bezug auf Reaktionsschnelligkeit und Innovation erfüllen oder sogar übertreffen.

Umfangreiches Produktsortiment

ECL bietet mehr als 400 Schmiermittel, fluorierte Dispersionen und Trockenfilm-Beschichtungen auf Wasserbasis an, die gemäß Spezifikationen von Erstausrüstern und ihren Zulieferern entwickelt wurden.WEITERE INFORMATIONEN

Unser umfangreiches Produktsortiment bietet vielfältige Leistungseigenschaften und umfasst Seifen- und Nichtseifenfette basierend auf allen gebräuchlichen Grundölen: Mineralöle, halbsynthetische Öle, PAO, Ester, Glykole, Silikone, Polyphenyle, Chlortrifluorethene und Perfluorpolyetheröle. Die fluorierten Sprüh-, Tauch- und Streich-Dispersionen von ECL bilden starke, transparente und dauerhafte Schmierfilme mit einem äußerst niedrigen Reibungskoeffizienten. Unsere Trockenfilm-Beschichtungen auf Wasserbasis sind lösungsmittelfreie, nicht entzündbare Reibungsreduktionsmittel. Sie können die Leistung von Spezialfetten verbessern und sind in bestimmten Fällen eine kostengünstige Schmierungsalternative. Im Jahr 2013 wurden im Zuge einer Akquisition alle PFPE-Schmierstoffe der Marke CHRISTO-LUBE® in das ECL-Produktsortiment integriert.

Produktentwicklung gemäß Kundenanforderungen

Das dreistufige ECL-Entwicklungsverfahren für neue Produkte umfasst datengestützte Versuche und eine Analyse der Nutzungsdauer.WEITERE INFORMATIONEN

Zuerst werden die Schmierstoffe, Beschichtungen und Dispersionen gemäß den Leistungsanforderungen der Kunden in unserem Forschungslabor formuliert. Danach stellt das Pilotproduktionslabor sicher, dass sich die Schmierstoffeigenschaften auch in der Serienfertigung nicht verändern. Bei Bedarf kann unser Validierungslabor anschließend das neue Produkt auf Kunden-Bauteilen testen. Dazu werden die Prüfstände des Kunden verwendet, um die mechanischen Anforderungen zu ermitteln. In der begehbaren Klimakammer von ECL können die realen Betriebsbedingungen von Bauteilen repliziert werden. Falls ein neues Produkt die Tests nicht besteht, beginnt der Entwicklungsprozess von vorne – unsere Kunden müssen dementsprechend keine zeit- und kostenintensiven Tests von mehreren Entwicklungsprodukten durchführen.

Produktion

Die datengestützte Kapazitätsplanung sorgt dafür, dass unsere Kunden immer die gewünschten Mengen rechtzeitig erhalten.WEITERE INFORMATIONEN

Drei Standorte mit redundanten Anlagen sorgen für eine unterbrechungsfreie Produktion, auch bei eventuellen Engpässen in der Grundölversorgung. In 2015 wurde ein zusätzliches Werk in der EU in Betrieb genommen. Weiterhin plant ECL die Errichtung eines Reinraums gemäß ISO Klasse 8 zur Produktion und Verpackung, der insbesondere für Produkte für die Branchen Luft- und Raumfahrt, Medizin und Elektronik vorgesehen ist.

Qualitätssicherung und IT

Wir sind uns bewusst, welche wichtige Rolle unsere Schmierstoffe hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und Lebensdauer der Produkte unserer Kunden einnehmen.WEITERE INFORMATIONEN

Alle unsere Betriebe arbeiten nach den Methoden der bewährten Qualitätsmanagementsysteme Six Sigma Black Belt und 8D und entsprechen der Norm ISO/TS 16949. Jede Charge wird vor der Auslieferung überprüft. IT-Investitionen und unsere regelmäßig aktualisierte Website gewährleisten, dass jederzeit auf Dokumentationen zur Qualitätssicherung sowie auf andere Informationen zugegriffen werden kann.

Weltweite Präsenz

Durch strategisch gelegene Standorte auf der ganzen Welt und modernste Kommunikationstechnik gewährleisten wir weltweit einen hervorragenden Kundendienst und kurze Reaktionszeiten. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Quaker Chemical können wir die weltweiten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von ECL sowie unsere Lagerhaltungs- und Versanddienstleistungen weiter ausbauen.